Sinti und Roma in der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft

07.08.14, 19:23:05 von Acting-Art-of-Memory
Niemals Vergessen!

Sinti und Roma in der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft

Wie ist die westdeutsche Nachkriegsgesellschaft mit den Sinti und Roma umgegangen? Dr. Peter Widmann vom Zentrum für Antisemitismusforschung in Berlin hat an Fallbeispielen in Freiburg und in Straubing versucht die Entwicklung und Veraenderung der westdeutschen Sozialpolitik gegenueber Sinti und Roma zu untersuchen. Dabei kam er zu dem Ergebnis, dass in den sozialen Brennpunkten der Staedte, die gaengigen mehrheitsgesellschaftlichen Vorurteilshaltungen gegenueber den angeblich asozialen Bewohnern stabil hielten. Geschafft wurde das durch antiziganistische Ressentiments.

Eine Produktion von Redaktion: Radio Corax

Download MP3 (21,1 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Bookhoarder sagt:
    Absolutely fantastic posting! Lots of useful information and inspiration, both of which we all need!Relay appreciate your work. With game, you can give a striking new look.
  2. Soulfood sagt:
    Thank goodness I found this page!
  3. Han Hyo Joo sagt:
    Ich denke, dass ich mehr Informationen benötigen
  4. pc full version sagt:
    I have a friend who are very interested with this kind of stuff. For sure he will like all your post here since you two have the same interest. I hope you can share more post like this in your page. Please keep it up and thank you for sharing this podcast. Bookmark!
  5. boob job cost sagt:
    anyways happy i found this but are there any recent updates?

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.